BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

30. April 2017

Gute Pflege ist mehr wert

„Die stufenweise Erhöhung des Pflegemindestlohns bis 2020 ist nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Der Pflegemindestlohn muss sofort auf 14,50 Euro erhöht werden, damit das in der Pflege verbreitete Lohndumping bekämpft wird. Damit die Arbeitsbedingungen verbessert werden, muss eine verbindliche gesetzliche Personalbemessung her. Die Pflegekräfte müssen endlich mehr Wertschätzung erhalten“, sagt Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu den Plänen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die Mindestlöhne in der Pflege in den nächsten Jahren ansteigen zu lassen. Zimmermann weiter:

„Außerdem fordert DIE LINKE Rahmenbedingungen für die Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen auch in der Altenpflege zu verbessern. Der Gesetzgeber muss sicherstellen, dass die tarifliche Bezahlung der Pflegekräfte durch die Kassen auch tatsächlich refinanziert wird. Faire Löhne und attraktive Arbeitsbedingungen sind die Grundlage für eine gute Pflege."
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...