BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

7. Juni 2017

Der vergessene Konsum

Der vergessene Konsum



Seit 2003 sind die Konsum-Ausgaben privater Haushalte in Deutschland um 12,4% auf monatlich 2.448 Euro angestiegen. Angeschafft werden hauptsächlich materielle Dinge wie z.B. Smartphones, Flachbildschirme, Navis, Autos, Kleidung, Möbel, Haushalts- und Küchengeräte. Jetzt könnte ich ausholen, welche Ressourcen die Herstellung gekostet hat und welche Umweltauswirkungen dieser Konsum hat. Das mache ich aber nicht. Vielmehr widme ich diesen Beitrag einem Bereich des Konsums, der vergessen wird.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...