BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

22. Mai 2017

Tierleid oder Verantwortung | Greenpeace

Tierleid oder Verantwortung | Greenpeace



Lidl kann es besser!

In Dänemark zeigt Lidl bereits wie das geht: Dort verkauft der Discounter in über 100 Filialen gekennzeichnetes Fleisch aus besserer Haltung, das ohne Gen-Futter und Antibiotika produziert wird und für dessen Produktion die Schweine ihren Ringelschwanz behalten dürfen.
Fordert Lidl auf, in Zukunft nur noch Fleisch aus einer tiergerechteren und umweltschonenden Produktion anzubieten und mit klaren Kennzeichnungen auf allen Fleischprodukten für Transparenz bei der Tierhaltung und Herkunft zu sorgen!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...