BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

24. Mai 2017

Plutonium-Fabrik USA: Auch Trump will aussteigen – | umweltFAIRaendern.de

Plutonium-Fabrik USA: Auch Trump will aussteigen – | umweltFAIRaendern.de



Der in den USA laufende Neubau einer Plutonium-Fabrik zur Herstellung sogenannter Uran-Plutonium-Mischoxid-Brennelemente (MOX) wird wohl nicht fertiggestellt. Nachdem die Kosten explodierten und sich die Fertigstellung um Jahre verzögert hat, will nun auch die Trump-Administration nicht noch mehr Geld verbrennen. Bereits die Obama-Regierung hatte den Ausstieg auf dem Weiterbau der MOX-Fabrik eingeleitet. Die Anlage sollte das aus Atomwaffen stammende Plutonium in Form von MOX zu Brennelementen für den Einsatz im kommerziellen AKWs verarbeiten. Nun soll dieses Waffenplutonium künftig mit flüssigen hochradioaktivem Abfälle in Glas verpackt und in New Mexico gelagert werden. Dort befindet sich die Waste Isolation Pilot Plant, in der es auch immer wieder zu Störfällen kommt (siehe hier). (Foto: The heart of the MOX boondoggle cover-up: $12 billion MOX plant under construction at Savannah River Site (SRS), October 25, 2014. “©High Flyer, special to SRS Watch” – photo can be used with this credit – photos not posted by DOE at www.srs.gov or www.energy.gov)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...