BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

29. April 2019

Greenpeace-Kommentar zum aktuellen Sipri-Bericht


Hamburg, 29. April 2019 – Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri hat in einem aktuellen Bericht die weltweiten Militärausgaben 2018 vorgestellt. Demnach wurden im vergangenen Jahr 1,82 Billionen Dollar weltweit für militärische Zwecke ausgegeben. Es kommentiert der Leiter des Friedensteams von Greenpeace Thomas Breuer:


„Diese riesige Summe für militärische Zwecke ist keine Investition in den Frieden. Ein Teil der Militärausgaben reichte aus, um die weltweite Energiewende zu finanzieren. 1,42 Billionen Dollar (https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-030-05843-2.pdfmüssten jährlich in den Ausbau von erneuerbaren Energien investiert werden, um die globale Erderwärmung unter maximal 1,5-Grad zu halten. Mit einer solchen Investition können zukünftige Klimakonflikte verhindert und die weltweite Sicherheitslage verbessert werden.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...