BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

30. Mai 2013

Straßenfest der altonale 1 5 , 14. Juni bis 16. Juni


Zum Schluss die Krönung
Die
altonale
, Hamburgs größtes Kulturfestival unter dem Motto lokal, nachhaltig,
international
vom gipf
elt am Ende, vom 14. bis 16. Juni,
in das
Straßenfest.
An
diesem Wochenende präsentiert sich die
altonale
in geballter Form und beweist
ihre schier unerschöpfliche Vielfalt auf vier Kilometern Gesamtlänge mit 1200
Künstlern
.
Die
Hamburger Musikszene
präs
entiert
sich auf zwölf Bühnen mit einem
breiten
Musikprogramm, das von Jazz, über Klassik und Worldmusic bis hin zu Pop,
Singer/Songwriter und Rockmusik reicht. Die Bühnen sind unter dem neuen
Bühnenkoordinator
Hasko Witte in diesem Jahr erstmalig nach Gen
res
ausgerichtet.
Das sind die Highlights des Straßenfestes:
Altona singt
Egal ob jung oder alt, erfahren oder unerfahren, talentiert oder talentfrei
bei
„Altona singt“ sind alle willkommen, die gerne singen.
D
ie Jungs von „Hamburg
Singt“
laden ein, mi
tzusingen. Geträllert
wird alles, was gut ist
-
von aktuellen
Hits bis zu Klassikern der Rock/Pop
-
Geschi
chte. Ein unglaublicher Sound,
ein
unvergleichliches Erlebnis!
14. Juni, 20
-
23 Uhr
,
Musik Pavillon, Platz der Republik
Fjarill
15. Juni, 21
-
23 Uhr
;
T
IDE Bühne, Rathaus Altona
Der Fall Böse
15. Juni,
22
-
23 Uhr
,
Motte
-
Bühne, Spritzenplatz
Ratatöska
15. Juni,
21
-
23 Uhr
,
Musik Pavillon, Platz der Republik
Michel van Dyke
16. Juni, 18.30
-
20 Uhr
,
Musik Pavillon, Platz der Republik
Neben der Musik sind d
ie zahlreichen Mitmachaktionen das
Alleinstellungsmerkmal der
altonale
.
Jeder kann die
altonale
mitgestalten,
beispielsweise
bei
Altona singt
gemeinsam mit den Nachbarn trällern
.
Anliegende
Geschäftsleute und Bürger beteiligen sich am S
traßenfest, das vo
n
der Straße B
ei der Reitbahn bis zur Neuen Großen Bergstraße, von der
Barnerstraße bis zum Ottenser Marktplatz ein faszinierendes und
abwechslungsreiches Programm bietet.
Auch
der Tanzboden, auf dem Tanzschulen aus Altona ihre Choreograp
hien
vorstellen,
das Open
-
Air
-
Gastronomiefestival „Altona tischt auf“
rund ums Essen
und Kochen
und der stadthistorische Markt Alt
-
Altona
mit einem spannenden Mix
aus historischen Ständen und Kulturdarbietungen auf der Fläche zwischen
Christianskirche und Altonaer Rathaus
zählen
zu den Highlights
des
Straßenfestes
. Altbewährtes wie Hamburgs größte Infomeile, auf der sich
Vereine und Organisationen präsentieren,
der Kunstmarkt und der DESIGN
-
gift
-
Markt open air sowie
Hamburgs schönster Flohmarkt im Park am Platz der Republik
e
rfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Besuchern.
Für die kleinen Besucher
veranstaltet die
altonale
ein Fest in bislang
ungekanntem Ausmaß, und macht die
altonale
so zu Hamburgs größtem
Kinderfest bei freiem Eintritt. Das gebündelte Angeb
ot mit Mirkos Kinder
-
Kultur
-
Bühne an der Rothestraße, Informationen rund ums Kind in der Großen
-
und
Kleinen Brunnenstraße wird jetzt noch getoppt mit Neu! dem
altonale
Kids Park
am Kemal
-
Altun
-
Platz, der mit Unterstützung von Budnikowski und dem
Bezirksam
t Altona verwirklicht werden konnte. Hier können sich die Kleinen in
Zirkus
-
, Tanz
-
und Theater
-
Workshops selbst ausprobieren, und die Eltern eine
Pause einlegen.
Nach wie vor ist das Straßenfest ein Fest für Entdecker. Es sind die vielen
kleinen Möglich
keiten, die den Reiz des Straßenfestes ausmachen: Besucher
können die quirligen Hinterhöfe von Ottensen genießen
oder
eine Ritterrüstung
aus
der letzten Thalia
-
Inszenierung
ersteigern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...