BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

11. Juli 2017

G20@Hamburg: Eskalationsstrategie völlig gescheitert – | umweltFAIRaendern.de

G20@Hamburg: Eskalationsstrategie völlig gescheitert – | umweltFAIRaendern.de



Klar: Es hat bei dem Protest zum G20-Gipfel in Hamburg eine Überschreitung von “Roten Linien” gegeben, die politisch nicht zu rechtfertigen sind (Rheinische Post). Aber auch die Eskalationsstrategie, die die politisch Verantwortlichen für den Polizeieinsatz gewählt haben, war verantwortungslos und ist vollkommen gescheitert. Sie ist nicht (nur) gescheitert, weil die “Roten Linien” überschritten wurden, sondern auch, weil massenhafte und vielfältige Aktionen und Demonstrationen von der Protestwelle, über den G20-Rave, den Aktionen zivilen Ungehorsams (Bildungsstreik, Colorfull Mass etc.) bis hin zu den fast 80.000, die ihre “grenzenlose Solidarität” bekundeten, deutlich machten, wie viele Menschen mit der Politik der führenden G20-Staaten nicht einverstanden sind und ihren Protest trotz Abschreckungs-Politik auf die Straße brachten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...