BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

31. Oktober 2015

Willkommen im Mainstream (Prager Frühling)

Willkommen im Mainstream (Prager Frühling)



Über die Vereinnahmung einer Bewegung



Elsa Koester





Total verrückt. Die BILD produziert #refugeeswelcome-Aufkleber mit
ihrem Logo drauf. Früher gehörte dieser Aufdruck Szene-Linken. Früher,
das heißt: vor drei Monaten. Und es bleibt nicht bei
Aufkleber-Bekenntnissen. Tausende Menschen arbeiten unentgeltlich in
Flüchtlingsunterkünften. Zahlreiche Unternehmen und Konzerne stellen
ihre Mitarbeiter_innen dafür frei, oft einen Tag pro Woche, und das seit
Monaten. Schon vor Merkels „Wir schaffen das“. Ganz ohne Order von
oben.




Und es geht noch weiter. Jetzt stellt die
BILD rassistische Hetzer an den Pranger. Wer nachplappert, was die
Zeitung jahrelang druckte, wird jetzt fertig gemacht. Und Merkel? Die
hat plötzlich Grundsätze. Die Aufnahme von Flüchtlingen zum Beispiel.
Die sei ihre „verdammte Pflicht“. Auch die Wirtschaft gibt sich
antirassistisch. Siemens und die Telekom stellen Hunderte bezahlte
Praktikumsplätze und Deutschkurse für Flüchtlinge bereit. Zahnärzte
betreiben Praxis-Sharing mit Kollegen aus Damaskus. Eine Online-Jobbörse
vermittelt Arbeitsplätze an Flüchtlinge. Mit über 500 teilnehmenden
Unternehmen. Und damit Flüchtlinge leichter an Arbeit kommen, sollen die
Gesetze schnell gelockert werden. Inklusive Bleiberecht während der
Ausbildungszeit fordert der Bundesverband der Industrie.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...