BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

29. September 2013

Fairtrade pflanzt 150.000 Kaffeebäume



Köln (ots) - Joachim Król, Kaffeebäuerin Magda Reza und Oberbürgermeister Roters gemeinsam aktiv

Geschafft! Über 150.000 Teilnehmer bundesweit sagen Ja zu Fairtrade-Kaffee und unterstützten das aktuelle Projekt von TransFair: Schnelle Hilfe für die Kaffeebauern der Kooperative Sonomoro in Peru ist gefragt, denn ihre Ernte ist durch einen aggressiven Blattpilz bedroht. Für jeden Unterstützer des Fairtrade-Kaffee-Tags am 27.September finanziert TransFair daher einen neuen Kaffeebaum für die Kooperative. Endspurt auf der Schildergasse: Mit gebündelten Kräften schenkten Schauspieler Joachim Król, Kaffeebäuerin Magda Reza aus Peru, Oberbürgermeister Jürgen Roters und TransFair-Geschäftsführer Dieter Overath fairen Kaffee an Passanten aus, um die 150.000-Marke zu durchbrechen.

Magda Reza - Kaffeebäuerin mit Know How

"Es ist toll zu sehen, wie viele Menschen sich engagieren. Ich wusste nicht, wie bekannt Fairtrade hier ist", sagte die 57-jährige Magda Reza auf ihrem Deutschlandbesuch im Rahmen der Fairen Woche in Köln. Ihre Kooperative startete ein Klimaprojekt, um neue Methoden für Wasseraufbereitung, Recycling und Kompostierung zu lernen. "Wir leben in der Lunge der Welt, wir müssen unsere Umwelt schützen", ist sie überzeugt. Schauspieler Joachim Król ist engagierter Fairtrade-Botschafter und packte beim Event in der Schildergasse selbst mit an, um auf den Fairen Handel aufmerksam zu machen.

Kaffeerost bedroht die Ernte

Die Kooperative Sonomoro ist Fairtrade-zertifiziert. Die Bauern erhalten einen stabilen Mindestpreis, der sie gegen die Schwankungen des Weltmarktes absichert, einen Bio-Zuschlag und eine Prämie für Gemeinschaftsprojekte. Wie auch andere Kaffeebauern der Region sind Magda Reza und die anderen Mitglieder von Sonomoro von den Folgen veränderter klimatischer Bedingungen betroffen. Intensivere Hitze, extreme Regenfälle und Dürreperioden sowie stärkere Winde bestimmen das Erntejahr. In diesem Jahr droht "Roya Amarilla"- der Kaffeerost - zwischen 20 und 40 Prozent der Ernte zu zerstören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...