BITTE ADDEN!

BITTE ADDEN!
ADD THIS!

9. Juli 2017

Hamburg - rebellische Stadt (WOZ 9.7.2017) | Feuilleton (Literatur, Theorie, Kritik) | Raul Zelik

Hamburg - rebellische Stadt (WOZ 9.7.2017) | Feuilleton (Literatur, Theorie, Kritik) | Raul Zelik



Auch wenn in den Medien nur über die Straßenschlachten vom Schanzenviertel geredet wird, ist das Entscheidende der vergangenen Tage doch etwas Anderes: Hamburg hat sich der G20-Weltordnung aus neoliberalem Freihandel, Krieg, wachsender Ungleichheit, Umweltzerstörung und Demokratieabbau auf vielfältige und bunte Weise widersetzt. Jene KritikerInnen, die die Mobilisierung zum G20-Gipfel schon im Vorfeld als „in die Jahre gekommenes Ritual“ abstempelten, haben Unrecht behalten. Die Proteste von Hamburg waren – jenseits der Straßenschlachten – von einer Kreativität und Lebendigkeit geprägt, wie sie auch die meisten OrganisatorInnen des Gipfelprotests wohl nicht für möglich gehalten hätten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...